Um Ihr Handicap zu verbessern; müssen Sie nicht unbedingt an einem Turnier teilnehmen. Extra Day Score (EDS) Runden sind eine einfach umzusetzende Alternative zur Teilnahme an einem Golfturnier. Es sind privat gezählte und im Golfclub vorab angemeldete Runden, die im Anschluss gewertet werden. Der Spieler benötigt dazu einen Zähler, der ein Handicap von mindestens -36 oder besser hat.

EDS-Runden können auf den Plätzen aller DGV-Mitglieder mit gültigem Course Rating gespielt werden, also auch auswärts. Dies gilt aktuell für alle Vorgabenklassen. Auch Spieler der Vorgabenklasse 1(Handicap -4,4 und besser) können aktuell wegen der Corona-Einschränkungen EDS Runden anmelden.

Wichtigster Punkt. Die Runden müssen vorab im Golfbüro gemeldet werden. Hierzu reicht es wenn Sie die Runde telefonisch ankündigen oder kurz vor der Runde im Golfbüro vorbei kommen.

Das Golfbüro erfasst die Runde und stellt Ihnen eine EDS Scorekarte aus. Hierbei haben Sie die Wahl ob Sie 9 oder 18-Loch spielen möchten.

Für die EDS Runde wird in unsrem Club ein obligatorisches Startgeld in Höhe von 10 EUR erhoben. Für Greenfee-Gäste kommt noch die Greenfee hinzu.

Im Anschluss an die Runde muss die Scorekarte im Golfbüro abgegeben werden. Aktuell bevorzugen wir die elektronische Abgabe. Bitte hierfür die Scorekarte fotografieren und per Mail an info@golfclub-igling.de senden.